Ladung und Strom­stärke beim Plattenkondensator

Was sind eigent­lich Ladung und Strom­stärke und wie hän­gen sie zusammen? 

Auf­ga­ben

Ein unge­la­de­ner Kon­den­sa­tor wird aufgeladen
  • Über­trage die Skizze ins Heft.
  • Beschreibe und ver­deut­li­che durch Pfeile: Was pas­siert beim Laden?
  • Ergänze: Die Ladung der Kon­den­sa­tor­plat­ten ist umso grö­ßer, je …

Auf­ga­ben

Ein gela­de­ner Kon­den­sa­tor wird entladen
  • Über­trage die Skizze ins Heft.
  • Beschreibe und ver­deut­li­che durch Pfeile: Was pas­siert beim Entladen?
  • Wie ändert sich der Ladungs­zu­stand des gesam­ten Kon­den­sa­tors beim Laden bzw. Ent­la­den? Erkläre in Worten.
  • Wie hän­gen Strom­stärke I, gemes­sen in Ampere, die Ladung q, gemes­sen in Cou­lomb und die Zeit t, gemes­sen in Sekun­den zusammen? 
  • Erkläre in Wor­ten: Was bedeu­tet die Ein­heit 1 Coulumb?

Der Zusam­men­hang zwi­schen Ladung und Stromstärke

Beim Auf- oder Ent­la­den eines Plat­ten­kon­den­sa­tors Ändern sich die Ladung Q und die Strom­stärke I mit der Zeit. Das heißt, mathe­ma­tisch betrach­tet sind die Ladung und die Strom­stärke Funk­tio­nen der Zeit t . Der Zusam­men­hang zwi­schen der Funk­tion der Strom­stärke I(t) und der Funk­tion der Ladung Q(t) ist für alle elek­tri­schen Fel­der gege­ben durch:

Bewerte die­sen Beitrag 

Durch­schnitt­lich / 5. Anzahl der Bewer­tun­gen

Schreibe einen Kommentar

The maximum upload file size: 46 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.